Veranstaltungen des Bau-Prüfverband Südwest e.V.
17.01.2018
Tiefgaragen im hochwertigen Wohnungsbau - Teil II
Seminar zu wesentlichen planerischen und baurechtlichen Aspekten in München
23.01.2018 in Ostfildern bei Stuttgart, 24.01.2018 in Mannheim
Wie sieht die künftige Energieversorgung im Wohnungsbau aus?
Seminare mit Dipl.-Ing. Friedrich Fath
07.02.2018
Sozialimmobilien der Firmengruppe Beil
Baustellen- und Projektbesichtigung in der Region Nürnberg

Abwicklung Qualitätssicherung

Bereits während der Planungsphase meldet das Mitgliedsunternehmen sein Bauvorhaben beim BPS zur Prüfung an. In Abstimmung mit dem Bauträger benennt dann der Bau-Prüfverband einen ö.b.u.v. Sachverständigen, der das Bauvorhaben betreut.
Der Bau-Prüfverband bereitet den Vertrag über die Betreuung des Bauvorhabens durch den Sachverständigen vor. Vertragspartner sind der Bauträger/das Wohnungsunternehmen als Auftraggeber sowie der ö.b.u.v. Sachverständige.